Zeltlagertagebuch - Tag 5

Nach einer ruhigen und erholsamen Nacht im Sherwood Forest, sind heute alle mehr oder weinger fit. Durch die goldigen Stimmen und liebevollen Weckrufen wurden wir sanft aus unseren Träumen geholt.
Als alle aus ihren Zelten gekrochen waren, ging es auf zum Morgensport. Dort wurden sie mit dem Spiel "Sherwood Forrest" fit für den Tag gemacht. Bei der Rückkunft im Lager wurde uns vom Küchenteam ein himmlisches Festmahl gezaubert.
Da unsere Mission heute zu Ende gehen wird und wir, die Cumberlands sicher sind, dass wir in der Punktewertung die Besten werden, erwarten wir nun mit Spannung die Befreiung von Robin Hood. Da die Zukunft von Robin Hood gesichert ist und der Sherwood vom Sheriff von Nottingham befreit wurde können wir nun unser Lager abbrechen.
In Love,
Cumberlands!



Abschließend möchten wir (das Leiterteam) uns bei allen bedanken, die uns wieder unvergessliche 6 Tage Zeltlager geschenkt haben. Wir hatten alle trotz den Gewittern richtig viel Spaß! Eigentlich kann es keiner so richtig erwarten, bis zum 02.08.2014. Der Zeltplatz wurde bereits reserviert... ;-)

PS: Nach Sichtung der Bilder, wird es in ein bis zwei Wochen wieder eine Bilderwand im Pfarrheim, sowie einen ausführlichen Nachbericht auf der Homepage geben.