Alle Wege führen nach Rom...

Alle unsere Rompilger sind gestern nach "erholsamer" Busfahrt munter und gut gelaunt in Rom angekommen.
Nach dem Beziehen der Zimmer und einer ersten Erkundungstour der näheren Umgebung ging es auch noch Richtung Phanteon, Trevibrunnen, Spanische Treppe und div. andere Sehenswürdigkeiten.

Nach dem Abendessen fielen dann aber doch die meisten etwas müde ins Bett. Nur ein paar wenige Nachtschwärmer konnten noch einen kurzen Blick auf den Petersdom bei Nacht erhaschen...


Aber getreu nach dem Motto "auch Rom wurde nicht an einem Tag erbaut" geht es heute weiter mit Erkundungstouren zu St. Paul vor den Mauern und dem Petersdom.