Bundesweite Sternsingeraussendung

Die bundesweite Aussendung der Sternsingerinnen und Sternsinger fand in diesem Jahr in Neumarkt statt. Auch über 40 Sternsingerinnen und Sternsinger aus Postbauer-Heng machten sich auf den Weg in die Große Jurahalle nach Neumarkt, um beim Aussendungsgottesdienst mit Bischof Hanke, Bischof Voderholzer, Bischof Oster und Bischof Dabre dabei zu sein.

Viele Bilder dazu haben wir auf unserer Facebookseite zusammengetragen, die man auch ohne eigenen Account einsehen kann.

Videos und Berichte findet ihr zudem unter diesem Link.

Ab sofort sind die Sternsinger auch in unserer Pfarrei unterwegs um den Segen und die frohe Botschaft des Weihnachtsfestes in die Häuser zu tragen und Spenden für das Kindermissionswerk zu sammeln.

Eine besondere Sternsingergruppe...

Am 28.12.2016 war eine besondere Gruppe von Sternsingern in Postbauer-Heng unterwegs...

Pfarrer Fiedler hatte die Kinder und Jugendlichen herausgefordert:



"Wetten dass Ihr es nicht schafft, mindestens 50 Sternsingerinnen und Sternsinger für unsere Pfarrei zu finden. Falls ich die Wette verliere, werde ich mit Bürgermeister Horst Kratzer, Pfarrerin Cornelia Dinkel, Gemeindereferentin Renate Seitz und Lupi (als Kamel) eine eigene Sternsingergruppe bilden und einen halben Tag mitmarschieren."

Nachdem sich schlielich 76 (!) Sternsingerinnen und Sternsinger für unsere Pfarrei gefunden haben, stand nun die Einlösung der Wette auf dem Programm. Die besondere Sternsingergruppe besuchte das Seniorenheim Am Schauerholz, das Centrum in Postbauer-Heng und den Wurzhof. Sie brachten den Segen und die frohe Weihnachtsbotschaft in die Häuser und sammelten Spenden für das Kindermissionswerk. Ab sofort sind die Sternsingerinnen und Sternsinger in der gesamten Pfarrei unterwegs.

Videos und Bilder sind hier zu finden:


Neumarkter Nachrichten

Weihnachten im Wald

Im Jahr 2016 ist der Advent besonders lange: Ganze 5 wochen.  Aber zum Ende hin, wird es doch wieder stressig:
Geschenke müssen noch besorgt und eingepackt werden, in der Schule stehen die allerletzten Prüfungen an und bis nächste Woche muss auch das Zimmer aufgeräumt sein – ganz einfach: Es ist wieder Weihnachten!

Und in dieser hektischen Zeit laden wir dich zu etwas ganz Außergewöhnlichen ein: Zwei Stunden draußen im Wald, in der Stille der Natur wollen wir zusammen Jugendgottesdienst feiern. Weg von all dem Stress und den vielen Dingen, die noch zu erledigen sind, wollen wir darüber nachdenken, worum es an Weihnachten tatsächlich geht, nämlich das Gott als Mensch zu uns kommt und über das, was das für uns bedeutet.

Wir laden dich ein, dabei zu sein bei der Waldweihnacht am kommenden Samstag. Wir treffen uns am 17.12.2016 um 18:00 Uhr im Pfarrheim St. Elisabeth. Wir werden uns dann zusammen aufmachen in den Wald – bitte ziehe dir daher wirklich warme Kleidung und wasserdichte Schuhe an. Nur wenn es stark regnet werden wir den Jugendgottesdienst im Pfarrheim feiern.

Im Anschluss an den Jugendgottesdienst lassen wir den Abend mit Weihnachtsfilm und Punsch im Pfarrheim ausklingen. Ende ist um 22:00 Uhr.

STERNWARTEN - Sternsinger auf der Sternwarte

Nach dem ersten Sternsingertreffen am 26.11.2016 wartete auf zehn Sternsinger aus unserer Pfarrei noch ein besonderes Ereignis. 

Zusammen mit vielen anderen Sternsingern ging es zur Sternwarte in Neumarkt um dort allerhand interessantes über den Nachthimmel zu erfahren.

Was genau dort geboten war, ist in diesem Film zu sehen. Die Sternsinger aus Postbauer-Heng und Ezelsdorf sind auch im Interview!