72 - Stunden - Aktion

Heute ist Samstag. 
Fast schon gewohnt treffen wir uns morgens zur Planung des Tages. Dieses mal allerdings mit einer Neuerung: Für die besonders frühen gibt es Frühstück in Pfarrheim. Also schnell das frisch gewaschene Aktions-T-Shirt übergezogen und los. Die Aufgaben sind schnell verteilt. Unsere inzwischen routinierten Teams setzen sich zusammen und beginnen dort, wo sie gestern aufgehört hatten. Das bedeutet, das Holz für die Bänke bearbeiten, die bereits fertigen Teile erneut lasieren bzw. Streichen und die Wände für das Gehege anfertigen. Auch die ersten Fühlbilder haben bereits Gestalt angenommen. Am Vormittag erhalten wir noch Besuch vom Promibus aus Eichstätt. Nach einigen Fotos und einem kurzen Austausch muss dieser aber auch schon weiter ziehen. Mittags werden wir von einem kleinen Schauer überrascht, doch wir nutzen diesen kurzerhand für unsere Mittagspause. Auch hier wieder ein Dank an die Köchinnen. Zum Abend dann treffen wir uns alle, um zusammen mit den Senioren zu plaudern und Grillspezialitäten zu verspeisen. Auch heute geht es tief in die Nacht, aber als wir endlich die Baustrahler abschalten ist doch das meiste geschafft. 
Das war's von uns für heute, morgen heißt es dann Endspurt.