Osterbasteln

 


Hallo Zusammen, 

Bald ist Ostern! 

Um die letzten Tage zu verkürzen, haben wir für euch eine kleine Bastelaktion vorbereitet. 


Hier findet ihr die Ausmalvorlagen zum herunterladen:

Ausmalvorlage 1 und Ausmalvorlage 2

Malt das Osterei in euren Lieblingsfarben aus und klebt es danach auf Pappe oder dickeres Papier – damit es stabil ist. 

An der Oberseite macht ihr in das Osterei ein kleines Loch (am besten mit einer dicken Nadel) und fädelt einen Faden so hindurch, dass ihr es aufhängen könnt. 

Wenn ihr wollt, könnt ihr nun auf die Rückseite des Ostereis etwas draufschreiben. Das kann eine Fürbitte sein oder ein besonderer Wunsch. Es wäre schön, wenn ihr euren Namen dazuschreibt. Über die Ostertage steht in der Kirche ein Zweig, an dem ihr eure gebastelten Ostereier aufhängen könnt. Am Ostermontag wird unser Pfarrer ein paar Eier aussuchen und die Fürbitten oder Wünsche während des Gottesdienstes vorlesen. 


Viel Spaß!