Über uns



Wir sind die katholische Jugend St. Elisabeth. Eine Gruppe von Jugendlichen ab 15 Jahren, die sich für die Interessen von Kindern und Jugendlichen in unserer Pfarrgemeinde einsetzt.

Den größten Teil unserer Arbeit machen die wöchentlichen Gruppenstunden aus, zu denen ihr herzlich eingeladen seid. Kinder und Jugendliche aus der 1. bis 8. Klasse haben jede Woche eine Menge Spaß beim Basteln, Spielen, Reden oder Chillen.

Über das Jahr verteilt finden aber noch viel mehr Aktionen statt:

Zur Vorbereitung auf die Firmung gibt es ein Wochenende, das Jugendliche auf dem Weg zur Firmung begleiten will.

Auch mit den älteren Jugendlichen fahren wir ein Wochenende weg, wobei neben Spaß und Gemeinschaft auch religiöse Themen auf der Tagesordnung stehen.

Im November organisieren wir einen Martinszug und im Dezember sind unsere Gruppenleiter als Nikoläuse und Engel zu Besuch in Familien, die den Besuch des Nikolaus wünschen. Im Advent und in der Fastenzeit findet eine Frühschicht statt, so bereiten wir uns zusammen auf Weihnachten bzw. Ostern vor.

Am Gründonnerstag laden wir Interessierte zu einem jüdischen Paschamahl ein und nach der Osternacht verkaufen wir Rosen zugunsten eines sozialen Projekts.

Einmal im Monat treffen sich Jugendliche ab der 6. Klasse um im Pfarrheim gemeinsam einen Jugendgottesdienst zu feiern. Anschließend ist gemütliches Beisammensein bis 22 Uhr.

Absolutes Highlight im Sommer ist dann noch das jährliche Ministrantenzeltlager, bei dem Gruppenleiter und Kinder immer sehr viel Spaß haben. In der ersten Sommerferienwoche geht es für 5 Tage raus aus dem Alltag und rein ins Vergnügen.

Weil aber jedes Jahr noch viel mehr angeboten wird, haben wir diese Homepage eingerichtet. Mehr Infos zu unseren Angeboten sowie genaue Termine und Zeiten findest du unter „Aktuelles“.

Bei der Vorbereitung halten wir engen Kontakt zur Kath. Jugendstelle Neumarkt und zum Bund der deutschen katholischen Jugend (BDKJ). Unser Zielt ist es, in den nächsten Jahren die Zusammenarbeit mit unseren Partnern im Pfarrverband Pyrbaum und Seligenporten zu intensivieren und auch ökumenische Aktionen ins Leben zu rufen.

Wenn du Lust hast mitzumachen, schau doch einfach mal bei unseren Aktionen vorbei.